Förderbeiträge an Energieeffizienz und erneuerbare Energie

Förderbeiträge an Energieeffizienz und erneuerbare Energie
Übersicht Förderprogramm Kanton Bern
Abteilung Bau

Sanierung und Neubauten

Im Kanton Bern werden Förderbeiträge bei energetischen (Teil-)Sanierungen und energieeffizienten Neubauten ausgerichtet. Entsprechende Fördergesuche müssen vor Ausführung der Arbeiten beantragt werden. Förderbeiträge Kanton Bern

 

Elektroboiler

Beim Ersatz von Elektroboilern gewährt EnergiezukunftSchweiz entsprechende Förderbeiträge. Förderbeiträge EnergiezukunftSchweiz

 

Solaranlagen

Anlagen, die Strom produzieren, sogenannte PV-Anlagen, werden mit einem einmaligen Investitionsbeitrag von ca. 30 % der Installationskosten gefördert. Entsprechende Gesuche sind vor Baustart zu stellen. Fördergesuch PV-Anlagen

Anlagen, die Warmwasser produzieren, sogenannte thermische Solaranlagen, werden durch das Förderprogramm des Kantons Bern gefördert. Entsprechende Gesuche sind vor Baustart zu stellen. Förderbeiträge thermische Solaranlagen

 

Weiterführende Links

Ausführliche Beratung zu Sanierungen, Energieeffizienz und erneuerbarer Energie sowie eine aktuelle Übersicht zu Fördergeldern bieten zudem folgende Seiten:

www.dasgebaeudeprogramm.ch

www.baufördergelder.ch

www.energiefranken.ch

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr*
*Der Schalter der Einwohnerdienste (Neue Bahnhofstrasse 4) ist am Montag bis 18.00 Uhr geöffnet.

Dienstag
Vormittags geschlossen
14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr

Kontakt

Gemeinde Münsingen
Neue Bahnhofstrasse 4
3110 Münsingen

031 724 51 11
E-Mail

Münsingen im Film

Link zu Münsinger Film (Öffnet neues Fenster)
Energiestadt Gold