Lehrstellenangebot der Gemeinde

Kauffrau / Kaufmann EFZ

Die Gemeinde Münsingen bietet jährlich zwei jungen Menschen eine Ausbildung zur Kauffrau, zum Kaufmann EFZ an.

Wir empfehlen unseren Lernenden das E-Profil, in welchem das Schwergewicht in der Schule im Fach Wirtschaft und Gesellschaft liegt und zwei Fremdsprachen (Französisch und Englisch) unterrichtet werden. Im E-Profil besuchen die Lernenden im 1. und im 2. Lehrjahr die Schule an zwei Tagen pro Woche, im 3. Lehrjahr noch an einem Tag pro Woche. Der Schulbesuch erfolgt an der bwd KBS Kaufmännische Berufsfachschule Bern.

Die Aufgaben während der Lehre sind je nach Arbeitsstelle, Grösse der Abteilung und Arbeitsgebiet unterschiedlich. Deshalb arbeiten die Lernenden während ihrer Ausbildungszeit in mindestens drei verschiedenen Abteilungen. So erhalten sie einen breiteren Einblick in die verschiedenen Verwaltungstätigkeiten.

Die Lernenden haben jeweils die Wahl zwischen zwei Lehrsträngen (je eine lernende Person pro Lehrjahr):

  • Einwohnerdienste (1. Lehrjahr), Abteilung Bildung und Kultur sowie InfraWerkeMünsingen (2. Lehrjahr, je 1/2 Jahr), Abteilung Soziales und Gesellschaft (3. Lehrjahr)
  • Abteilung Bau (1. Lehrjahr), Abteilung Präsidiales und Sicherheit (2. Lehrjahr), Abteilung Finanzen (3. Lehrjahr)

Mittels sogenannten „Satelliten" haben die Lernenden in jedem Lehrjahr die Möglichkeit während eines Monats auch in die Bereiche des anderen Lehrstrangs Einblick zu nehmen.

Was erwarten wir von unseren Lernenden:

Für die erweiterte Grundausbildung werden Absolventinnen und Absolventen der Sekundarschule mit guten bis sehr guten Leistungen in den Kernfächern (Mathematik, Deutsch, Fremdsprachen, NMM) wie auch Absolventinnen und Absolventen der Realschule oder Sekundarschule auf unterem Niveau mit berufsvorbereitendem Schuljahr angesprochen.

Gewandtheit im sprachlichen Ausdruck (Deutsch und Fremdsprachen), Verständnis für buchhalterische Fragen sowie Interesse an wirtschaftlichen, politischen und rechtlichen Zusammenhängen sind wichtige Voraussetzungen für das Absolvieren einer Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau EFZ in der Branche öffentliche Verwaltung.

Bewerbungsmöglichkeiten:

Jeweils vor den Sommerferien (Ende Juni) informiert die Gemeindeverwaltung Münsingen über die im kommenden Sommer zu besetzenden Lehrstellen mittels eines Infotages. 

Auskünfte erteilt Ihnen Michael Lüthi (Berufsbildner), Tel. 031 724 51 36, mchllthmnsngnch.

Fachmann Betriebsunterhalt EFZ (Werkhof)

Die Gemeinde Münsingen bietet alle drei Jahre eine Lehrstelle als Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Fachrichtung Werkdienst an. Da unser Werkhofteam derzeit ausschliesslich aus Männern besteht, wird die Lehrstelle nur an Jungs vergeben. Es müssten für junge Frauen Anpassungen vorgenommen werden, welche die Gemeinde derzeit nicht anbieten kann (zum Beispiel im Bereich getrennter Garderoben).

Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen in den Bereichen:

  • Unterhalt und Pflege der gemeindeeigenen Grünanlagen, insbesondere Schulanlagen, Gewässerräume, Naturschutzgebiete, Wald, Strassenbäume und Rabatten
  • Strassen- und Wegunterhalt
  • Strassenreinigung
  • Betreuung Abfallsammelstellen
  • Umgang mit Geräten und Maschinen

Voraussetzungen:

Angesprochen werden motivierte, einsatzfreudige, aufgestellte, zuverlässige und teamfähige Jungs aus Münsingen und naher Umgebung. Du verfügst zudem über einen Volksschulabschluss, eine robuste Gesundheit (die Arbeiten finden wetterunabhängig immer im Freien statt), handwerkliches Geschick sowie Freude an der praktischen Arbeit.

Bewerbungsmöglichkeiten:

Auskünfte erteilt Ihnen während den Bürozeiten (Montag – Freitag, 07 Uhr –17 Uhr) der Ausbildner im Werkhof Roland Lüthi, Tel. 031 724 48 68 / 079 204 85 93.

Fachfrau / Fachmann Betriebsunterhalt EFZ (Hausdienst)

Die Gemeinde Münsingen bietet alle drei Jahre eine Lehrstelle als Fachfrau / Fachmann Betriebsunterhalt EFZ in der Fachrichtung Hausdienst an.

Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen in den Bereichen:

  • Unterhalt der gemeindeeigenen Schul- und Sportanlagen
  • Wartung der haustechnischen Anlagen und Programmierung von Heizungen und Elektroinstallationen
  • Pflege und Unterhalt der Pflanzen in den Gebäuden, wie auch Rasen oder Hecken draussen
  • Reinigung der Anlagen mit modernsten Reinigungsmaschinen und Unterhalt der Sport- und Turngeräte

Der Ausbildungsort:

Wir bieten unseren Lernenden in unserem modernen Betrieb, eine abwechslungsreiche, vielseitige und spannende Ausbildung.Das Schulzentrum Schlossmatt bietet nebst den Schulgebäuden, ein Lehrschwimmbecken, eine
grosse Sporthalle sowie zwei kleinere Turnhallen, eine Beachvolleyanlage und eine grosse Rasenfläche.

Voraussetzungen:

Angesprochen werden motivierte, einsatzfreudige, aufgestellte, zuverlässige und teamfähige Jugendliche aus Münsingen und naher Umgebung. Du verfügst zudem über einen Volksschulabschluss, eine robuste Gesundheit, handwerkliches Geschick sowie Freude an der praktischen Arbeit.

Bewerbungsmöglichkeiten:

Auskünfte erteilt Ihnen während den Bürozeiten (Montag bis Freitag, 7 - 17 Uhr) unser Praxisbildner Simon Schober, Tel. 079 423 47 00.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr*
*Der Schalter der Einwohnerdienste (Neue Bahnhofstrasse 4) ist am Montag bis 18.00 Uhr geöffnet.

Dienstag
Vormittags geschlossen
14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr

Kontakt

Gemeinde Münsingen
Neue Bahnhofstrasse 4
3110 Münsingen

031 724 51 11
E-Mail

Münsingen im Film

Link zu Münsinger Film (Öffnet neues Fenster)
Energiestadt Gold