Filmnächte Münsingen 2019 - Sohn meines Vaters

Filmnächte Münsingen 2019 - Sohn meines Vaters
21.07.2019 | 18:30 Uhr - 23:45 Uhr
Fest, Konzerte, Sommernächte
Schlossgutplatz Münsingen
Schlosstraße 8
Schlossgutareal
Verein Filmnächte Münsingen
http://www.filmnächte.ch
Spannungsgeladene Filme, mitreissende Darbietungen und leckere Gaumenfreuden in einem tollen Ambiente gibt es dieses Jahr an den Filmnächten Münsingen zum Thema «actio/reactio» - sogar mit Münsinger Beteiligung auf der Leinwand.

Das Prinzip von Actio und Reactio ist ein physikalisches Gesetz von Isaac Newton, das die Wechselwirkung von Kräften aufzeigt. Jede Kraft auf einen Körper, jede Aktion also, erzeugt demnach eine gleich grosse Reaktion auf denselben Körper.
Wir finden, dieses Prinzip kann ebenso gut auf Botschaften und Handlungen von uns Menschen angewendet werden – jeder Dialog besteht aus einer Aktion und einer Reaktion.
Genau diesen Wechselwirkungen von Worten und Taten gehen wir dieses Jahr mit unserer Filmauswahl auf den Grund. Ein auf den jeweiligen Film abgestimmtes Vorabendprogramm und ein passendes kulinarisches Angebot erzeugen zusätzlich Kraft.

Folge unserer Aktion mit deiner Reaktion – wir freuen uns auf deinen Besuch!
Dein Filmnächte Münsingen - Team

SONNTAG, 21. JULI 2019
Ab 18.30 Uhr: Kleinere und grössere kulinarische Köstlichkeiten
Ab 19.30 Uhr: Miriam Joya Strübel (Schauspielerin) und Jeshua Dreyfus (Regisseur) erzählen uns im Interview mehr über ihren Film «Sohn meines Vaters».
Ab 21.45 Uhr: Filmbeginn (CHd)

Sohn meines Vaters
Schweiz, 2018, von Jeshua Dreyfus, 89 Minuten, Gewinner Basler Filmpreis 2018, Darsteller: Dani Levy, Dimitri Stapfer, Katja Kolm, Sibylle Canonica, Miriam Joya Strübel, Altersfreigabe FSK 6

Simon pflegt eine Hassliebe zu seinem Vater. Als seine Eltern in die Ferien fahren, beginnt er ein verführerisches Katz- und Mausspiel mit der Geliebten des Vaters und verstrickt sich immer mehr im klebrigen Familiennetz.

«Hervorragend besetzt!» -NZZ am Sonntag

«Was geblieben ist, ist eine radikale Ehrlichkeit. Eine Konsequenz, die dürrenmattsche Dimensionen annimmt, die Geschichte so zu Ende zu denken, dass sie ihre schlimmstmögliche Wendung nehmen muss. Bloss ist diese Wendung dann auch noch eine gelungene, zynische Überraschung.» -SRF Schweizer Radio und Fernsehen
E-Mail

In Kalender eintragen

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr*
*Der Schalter der Einwohnerdienste (Neue Bahnhofstrasse 4) ist am Montag bis 18.00 Uhr geöffnet.

Dienstag
Vormittags geschlossen
14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr

Kontakt

Gemeinde Münsingen
Neue Bahnhofstrasse 4
3110 Münsingen

031 724 51 11
E-Mail

Münsingen im Film

Link zu Münsinger Film (Öffnet neues Fenster)
Energiestadt Gold